Ihre Sicherheit ist uns wichtig!

Daher treffen wir für alle Veranstaltungsorte des Festivals umfassende Sicherheitsvorkehrungen.

Beim Kauf von Eintrittskarten zum Festival werden von unserem Partner Ö-Ticket die Kontaktdaten erhoben. Dies sind Namen sowie Email und/oder Telefonnummer des Käufers oder der Käuferin. Diese Daten werden nicht von Mountainfilm Graz verarbeitet und werden nach 28 Tagen gelöscht. Wir empfehlen den Ticketkauf im Vorfeld der Veranstaltung um Wartezeiten durch die Kontaktdatenaufnahme an der Abendkassa zu vermeiden. Unter diesem Link informiert das Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz aktuell über die Verordnungen, die auch für das Festival gelten: Information des Bundesministeriums

Unsere Mitarbeiter*innen sind umfassend in der Umsetzung von Präventionsmaßnahmen geschult und stehen für Fragen jederzeit zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Robert Schauer und das Festivalteam