Trailer starten
Jocelyn Ford (China)
Nowhere To Call Home: A Tibetan in Beijing
Mit einer Sitzplatzkarte fr einen Hauptprogrammblock (Stefaniensaal, Steiermarksaal oder Kammermusiksaal) haben Sie am Tag der gltigen Eintrittskarte freien Zugang zum gesamten Programm des "Blauen Salons" und des "Grnen Salons".
Erstmals werden heuer auch eigene Tickets fr die "Salons" zum Kauf angeboten.
Mehr Information zu den Salonkarten
Dauer
83 min
Regisseur
Jocelyn Ford (China)
Kategorie
Menschen & Kulturen
Zanta, eine junge Witwe aus Osttibet, fl