English Deutsch
Natur & Umwelt
„Voyage au bout de l’Hiver“

Voyage au bout de l’Hiver

Anne & Erik Lapied (Frankreich) - 76 min

Mittwoch, 09. Nov. 2011 ab 19:30 Schubertkino-Saal 2       

Nie zuvor hat sich der Berg so brutal gezeigt. Nie zuvor hat die Natur ihre Übermacht so offen präsentiert. Als die Filmemacher Anne und Erik Lapied sich entschieden haben das Leben von Wildtieren im Nationalpark Gran Paradiso zu dokumentieren, konnten sie nicht ahnen, dass einer der härtesten Winter seit Jahrzehnten bevorsteht. Mitte Dezember fällt in weniger als 24 Stunden 1,5 Meter Neuschnee. Steinböcke, Gämsen, Schneehasen und Adler kämpfen ums Überleben. Nur die Anpassungsfähigsten dürfen unter diesen harten Bedingungen auf die bald einsetzende Schneeschmelze hoffen.

Auszeichnungen

Nominierung 2011

Kamera Alpin in Gold 2011

Ein langsamer Film über einen außergewöhnlich strengen Winter in den Bergen. Zeitlich abgestimmt mit der Natur fühlen wir mit den Tieren und den Bergbauern, die dieselbe dramatische Entwicklung erdulden müssen.

Mi
19:30