English Deutsch
searchfieldleftcap
searchfieldrightcap
Mittwoch, 12.11.2008
Donnerstag, 13.11.2008
Freitag, 14.11.2008
Samstag, 15.11.2008
Alpine Dokumentation
Klettern in Fels & Eis
Abenteuer
Natur & Umwelt
Alpine & fremde Kulturen
Natur & Umwelt Natur & Umwelt
“Mein Isental”

Jan Haft (Deutschland) - 43 min

Samstag, 15. Nov. 2008 ab 08:00 im Grazer Congress - Grüner Saal       

Das Isental ist eines der wenigen, noch nicht durch Straßen verbauten Flusstäler Bayerns. Rund 76 Kilometer lang ist der Weg der Isen von der Quelle bei Maitenbeth bis zur Mündung in den Inn. Seinen besonderen Reiz erhält das Tal dadurch, dass sich hier Kultur- und Naturlandschaft innig durchdringen. Unlängst geriet das Isental allerdings in die Schlagzeilen: Der Europäische Gerichtshof hat den seit 30 Jahren schwebenden Streit um den Ausbau der Autobahn A 94 vorläufig beendet – mit einer Entscheidung für die Trasse durch das Isental. Doch der Bau der Autobahn ist nur einer von mehreren Faktoren, die die reizvolle Landschaft im Osten von München nachhaltig verändern: Die Klimaerwärmung macht sich bemerkbar, eingeschleppte Tierarten breiten sich aus und im Boom der Biogasanlagen zur Stromerzeugung verwandeln sich immer mehr Kornfelder und Blumenwiesen in leblose Maisäcker. „Mein Isental“ zeigt die verborgenen Naturschätze eines ebenso faszinierenden wie unbekannten Landstrichs zu allen Jahreszeiten und im schönsten Licht. Authentizität vermittelt insbesondere ein kluger und empfindsamer Naturfreund, der sein ganzes Leben an und mit der Isen verbracht hat. Er blickt zurück in seine Kindheit und macht sich Gedanken über die Zukunft des Tals und seiner menschlichen und tierischen Bewohner.

Sa
08:00