English Deutsch
searchfieldleftcap
searchfieldrightcap
Mittwoch, 12.11.2008
Donnerstag, 13.11.2008
Freitag, 14.11.2008
Samstag, 15.11.2008
Alpine Dokumentation
Klettern in Fels & Eis
Abenteuer
Natur & Umwelt
Alpine & fremde Kulturen
Alpine Dokumentation Alpine Dokumentation
“Les frères Ravier - L'aventure Pyrénéenne”

Maryse Bergonzat (Frankreich) - 52 min

Donnerstag, 13. Nov. 2008 ab 14:00 im Grazer Congress - Grüner Saal       

Die Zwillingsbrüder Ravier, geboren 1933, waren waghalsig unterwegs: Ohne je gelernt zu haben, wie man einen Bulinknoten knüpft, ohne je ein Loch in den Fels gebohrt zu haben, eröffneten sie fast alle klassischen Kletterrouten der Pyrenäen. Mit wenig Material und dem Seil um die Taille, nur mit ein paar Kreuzknoten gesichert, schafften die beiden Brüder mehr als 200 Erstbegehungen im gesamten Gebirgszug im Zeitraum von 1950 bis Mitte der 1970er-Jahre. Sie haben die „letzten Probleme“ der Pyrenäen „gelöst“: Begehrte Gipfel, Überhänge und andere psychologische Barrieren, die auch die besten ihrer Vorgänger in Schach gehalten hatten. Die Brüder Ravier haben neue Routen eröffnet – sowohl in den bereits gut erschlossenen Massiven als auch in den abgeschiedenen Tälern der Pyrenäen. Sie sind lebende Zeugen des „Pyrenäismus“.

Do
14:00