English Deutsch
searchfieldleftcap
searchfieldrightcap
Mittwoch, 07.11.2007
Donnerstag, 08.11.2007
Freitag, 09.11.2007
Samstag, 10.11.2007
Alpine Dokumentation
Klettern in Fels & Eis
Abenteuer
Natur & Umwelt
Alpine & fremde Kulturen
Alpine Dokumentation Alpine Dokumentation
“Everest – The Boy Who Dared”

Michael Dillon (Australien) - 72 min

Samstag, 10. Nov. 2007 ab 08:00 im Grazer Congress - Grüner Saal       

Christopher Harris war ein sehr aufgewecktes Baby. Ständig kletterte er aus seinem Gitterbett. Bereits mit vier Jahren begann er Felswände zu erklimmen und bald danach schon Berge. Mit zwölf hatte er bereits die höchsten Gipfel Australiens, Neuseelands und Afrikas bestiegen. Mit dreizehn bezwang er den höchsten Berg Europas, den Elbrus. Als er gerade fünfzehn wurde, bestieg er den Aconcagua in Südamerika, dessen Gipfel nur 1.800 m tiefer liegt als der des Mount Everest. Also fragte er sich, ob er diese 1.800 zusätzlichen Meter auch schaffen würde. Könnte er im Alter von fünfzehn Jahren den Gipfel des Everest erreichen? Er machte sich mit seinem Vater auf den Weg, um dies herauszufinden.

Sa
08:00