Lisa Röösli (Schweiz)
Ein Amateur am Elbrus
Sprache
Deutsch
Dauer
52 min
Regisseur
Lisa Röösli (Schweiz)
Kategorie
Alpinismus & Expeditionen
Programm
Der Elbrus ist mit 5642 Meter der höchste Berg Europas und zählt damit zu den «seven summits», den höchsten Bergen jedes Kontinents. Mit seiner Besteigung wagt sich der Russland-Korrespondent des Schweizer Fernsehens, Christof Franzen, an den lang gehegten Traum, einmal im Leben auf dem Dach Europas und Russlands zu stehen. Er ist kein Bergsteiger, war noch nie auf 4000m - ihm sind Alpwiesen vertrauter als eisige Hänge. Der russische Bergführer Alexey Shustrow führt den Journalisten ins ABC des Bergsteigens ein und klärt ihn über die Gefahren auf. In der Akklimatisierungsphase lernt er russische Berglegenden kennen, trifft aber auch auf aktuelle politische Probleme der Region. An den Hängen des erloschenen Vulkans dann droht Christof Franzen der Mut zu verlassen. Je näher der Gipfel rückt, desto mehr zweifelt er, ob das, was er sich in den Kopf gesetzt hat, wirklich eine gute Idee ist.

Trailer