Lukasz Borowski (Polen)
Runners
Sprache
Polnisch mit englischen Untertiteln
Dauer
72 min
Regisseur
Lukasz Borowski (Polen)
Kategorie
Sport in Berg- & Naturräumen
Programm
Die Teilnehmer eines extremen Wettrennens laufen über 300 Kilometer in 48 Stunden. Während dieser zwei Tage schlafen sie nicht, halten nicht an, ja essen selbst im Laufen. Nach einigen Stunden beginnen sie Schwäche zu fühlen, erleiden Prellungen und halluzinieren sogar. Diejenigen, die die Ziellinie erreichen empfinden große Euphorie. Was bringt Menschen dazu, solche Herausforderungen anzunehmen - welche Wünsche, Sehnsüchte oder Traumata treiben sie an? Macht Laufen das Leben intensiver?

Trailer