(Österreich)
Siegerehrung & Lange Nacht des Bergfilms
Sprache
Deutsch
Dauer
300 min
Bei der Siegerehrung werden die Gewinner des Filmwettbewerbs bekannt gegeben, die von der internationalen Jury eine Woche zuvor festgelegt wurden. Festivaldirektor Robert Schauer führt persönlich durch den Abend und vergibt den „Grand Prix Graz“, die „Kamera Alpin Austria“ für die beste österreichische Produktion und die „Kamera Alpin in Gold“ in allen vier Festivalkategorien. In der darauf folgenden „Langen Nacht des Bergfilms“ werden all diese Filme noch einmal gezeigt.