Klaus Feichtenberger (Österreich)
Brahmaputra – Tibet : Von der Quelle zur Großen Schlucht
Sprache
Deutsch
Dauer
43 min
Regisseur
Klaus Feichtenberger (Österreich)
Kategorie
Natur & Umwelt
Auszeichnungen

Lobende Erwähnung 2017

Der erste Teil der dreiteiligen Serie wurde weitgehend auf über 5.000 Meter Seehöhe gedreht. Das Filmteam hat unter anderem durch den Einsatz von Drohnen Aufnahmen aus einem bisher verbotenen, sowie logistisch schwer zugänglichen Land gedreht, wie die Welt sie noch nie gesehen hat. Zwischen Quelle und Schlucht und entlang dem Hauptkamm des Himalaya erschließt sich dem Zuseher die wohl dynamischste Landschaft der Erde. Die immer noch andauernde Kollision zweier einst getrennter Kontinente, Indien und Asien, hat sowohl den Himalaya geboren als auch das Flusssystem des Brahmaputra geformt.