Jens Monath (Deutschland)
Mythos Wolfskind - Mogli und die wilden Kinder
Sprache
Deutsch
Dauer
56 min
Regisseur
Jens Monath (Deutschland)
Kategorie
Menschen & Kulturen
Anders als in den Mythen und Erzählungen haben Kinder, die ohne menschliche Bezugsperson aufwachsen, in der Realität große Probleme, sich in die Gesellschaft einzugliedern. Die Fähigkeit zu sprechen ist angeboren. Aber erst im Kontakt zu anderen Menschen kann ein Kind die Fähigkeit zu sprechen, ausbilden. Die Rahmenhandlung der Dokumentation bildet das Leben und Werk von Rudyard Kipling, dessen „Dschungelbuch“ bis heute zu den bekanntesten Jugendbüchern der Welt zählt. Der Film erweckt in aufwändig gedrehten Spielszenen Kiplings Jugend, das Leben seines Helden Mogli, sowie historische Fälle von Wolfskindern zum Leben.

Trailer