Jonathan Griffith (Frankreich)
Link Sar West
Sprache
Englisch
Dauer
31 min
Regisseur
Jonathan Griffith (Frankreich)
Kategorie
Alpinismus & Expeditionen
Auszeichnungen

Lobende Erwähnung 2017

Ein Abenteuer in extremer Ausgesetztheit und extremen Wetterverhältnissen. Die Protagonisten scheitern, ihr eigentliches Ziel trotz jahrelanger Anstrengung zu erreichen. In den Gesichtern und Bildern spiegeln sich nicht Heldentum und Pathos sondern die Angst und die Sorge, das Abenteuer zu überstehen. Am Ende muss ein Kompromiss eingegangen werden, der bedeutet, dass man sich mit einem kleineren Ziel zufrieden geben muss und trotzdem gestärkt und nicht enttäuscht aus diesem Abenteuer hervorgeht. Der Berg mutiert in klaustrophobischen Bildern vom “Alpinen Problem” zum Lehrmeister.

Link Sar ist ein 7000-Meter-Gipfel in Pakistan, der den britischen Alpinisten und Fotografen Jonathan Griffith nicht losließ. Nach drei Versuchen den Westgipfel zu erreichen knackte er ihn schließlich 2015 gemeinsam mit dem Briten Andy Houseman. Es gibt keinen einfachen Weg auf diesen Berg und die Gipfelgeschichte ist beeindruckend, weil man mit der Seilschaft komplett mit durch die Wand genommen wird.

Trailer