Aline Bock, Lena Stoffel, Matthias Kögel (Österreich)
Way East
Mit einer Sitzplatzkarte fr einen Hauptprogrammblock (Stefaniensaal, Steiermarksaal oder Kammermusiksaal) haben Sie am Tag der gltigen Eintrittskarte freien Zugang zum gesamten Programm des "Blauen Salons" und des "Grnen Salons".
Erstmals werden heuer auch eigene Tickets fr die "Salons" zum Kauf angeboten.
Mehr Information zu den Salonkarten
Sprache
Deutsch
Dauer
21 min
Regisseur
Aline Bock, Lena Stoffel, Matthias Kögel (Österreich)
Kategorie
Sport in Berg- & Naturräumen
Komplett ausgerüstet mit Ski, Snow-, Split- und Surfboards begeben sich die ehemalige Freeride Weltmeisterin Aline Bock und die Freeskierin Lena Stoffel nicht nur auf die Suche nach Japan-Pow und dem perfekten Surf, sondern auch nach der Realität von Fukushima. Dieser Trip wird alles andere als ein Wellness-Urlaub: Surfen im 2-4 Grad kalten Wasser im Norden von Hokkaido sowie Windböen von bis zu 100 km/h beim Erkunden der Insel mit Ski und Splitboard, schwere Rucksäcke, Nebel und klirrend kalte Nächte im Zelt bringen die beiden so einige Male an ihre Grenzen. Doch grandiose Aussichten, unberührte Landschaften, perfekte Lines und paradiesische Wellen entschädigen Aline und Lena - mutige Frauen, die ihre Komfortzone verlassen und dafür das Glück „Way East“ finden.