Sébastien Montaz-Rosset (Spanien)
Langtang
Sprache
Katalanisch mit englischen Untertiteln
Dauer
52 min
Regisseur
Sébastien Montaz-Rosset (Spanien)
Kategorie
Menschen & Kulturen
Der Ultratrail-Runner Kilian Jornet bereit sich im April 2015 auf eine Everest-Expedition als Teil seines Projekts „Gipfel meines Lebens“ vor. Mit von der Partie sind der Bergsteiger Jordi Tosas und der Filmemacher Sébastien Montaz-Rosset. Zwei Tage vor ihrer Abreise werden weite Teile Nepals von dem großen Erdbeben zerstört und Jordi’s geliebtes Langtang-Tal ist praktisch dem Erdboden gleichgemacht. Die drei stellen ihr ursprüngliches Ziel hintan und reisen nach Nepal in der Hoffnung vor Ort helfen zu können. „Langtang“ ist eine Ode an das Leben, eine Hommage an die Hoffnung und eine Suche nach neuen Horizonten.