Catherina Conrad (Deutschland)
Tiermythen – Jäger des Lichts
Sprache
Deutsch
Dauer
44 min
Regisseur
Catherina Conrad (Deutschland)
Kategorie
Natur & Umwelt
Das Denken der Inuit ist geprägt vom tiefen Respekt gegenüber der Natur. Jahrhunderte lang lebte das Volk im hohen Norden allein von der Jagd. Heute hat das moderne Leben längst Einzug gehalten in Ittorqqortoormiit, einem fünfhundert-Seelen-Dorf an der Ostküste Grönlands. Und doch gibt es einige Menschen, die sich dafür einsetzen, die alten Traditionen zu bewahren. Age Hammeken ist mit seinem neunjährigen Sohn Dani in Schnee und Eis unterwegs. Der Junge soll, wie seine Vorfahren, die Jagd mit dem Hundeschlitten erlernen. Der Trommeltänzer Anda Kuitse gibt die alten Märchen und Mythen an die Dorfjugend weiter, damit nicht in Vergessenheit gerät, wie einst ein Mann einen Fuchs zur Frau nahm und Sonne und Mond an den Himmel kamen.