Trailer starten
Bernhard Rübe (Deutschland)
Spaniens wilder Norden - Wolfsschluchten
Mit einer Sitzplatzkarte fr einen Hauptprogrammblock (Stefaniensaal, Steiermarksaal oder Kammermusiksaal) haben Sie am Tag der gltigen Eintrittskarte freien Zugang zum gesamten Programm des "Blauen Salons" und des "Grnen Salons".
Erstmals werden heuer auch eigene Tickets fr die "Salons" zum Kauf angeboten.
Mehr Information zu den Salonkarten
Sprache
Deutsch
Dauer
43 min
Regisseur
Bernhard Rübe (Deutschland)
Kategorie
Natur & Umwelt
Die „Picos de Europa“ ragen nur wenige Kilometer von der nordspanischen Atlantikküste entfernt bis zu 2.600 Meter steil in den Himmel. Hier leben zwischen 1.000 und 3.000 Iberische Wölfe in kleinen Rudeln. Der Film zeigt eindrucksvoll, wie die Verständigung im Familienverband bei Jagd und Jungenaufzucht funktioniert. Werden Elterntiere geschossen, entstehen Einzelgänger, die bei der Jagd auf Wildtiere kaum eine Chance haben. Aus der Not heraus attackieren diese daher Schafe oder andere Nutztiere. Neue Lösungsansätze werden präsentiert: Durch umsichtiges Verhalten und Vorkehrungen geht die Zahl der Viehrisse in den nordspanischen Wolfsgebieten mittlerweile gegen null. Ein Ansporn, Wölfe auch in anderen Teilen Europas wieder willkommen zu heißen.