Trailer starten
Bertilla Giossi (Schweiz)
"mellen 6" - Lavurar d’enviern en il Parc Naziunal Svizzer
Mit einer Sitzplatzkarte fr einen Hauptprogrammblock (Stefaniensaal, Steiermarksaal oder Kammermusiksaal) haben Sie am Tag der gltigen Eintrittskarte freien Zugang zum gesamten Programm des "Blauen Salons" und des "Grnen Salons".
Erstmals werden heuer auch eigene Tickets fr die "Salons" zum Kauf angeboten.
Mehr Information zu den Salonkarten
Sprache
Rätoromanisch mit deutschen Untertiteln
Dauer
26 min
Regisseur
Bertilla Giossi (Schweiz)
Kategorie
Natur & Umwelt
Mitte März wird „Gelb 6“ von einer Lawine erfasst und verendet. Die zwei Nationalparkwächter Domenic Godly und Claudio Irniger finden den toten Steinbock und nehmen ihm das GPS-Halsband ab. Das ist nur eine ihrer Arbeiten während der Wintermonate. Die Parkwächter sind die einzigen Menschen, die durch die winterliche Stille des Schweizer Nationalparks schreiten dürfen, für alle anderen ist der Park in den Wintermonaten geschlossen. Ausnahmsweise durfte das Filmteam die Parkwächter auf ihre Touren begleiten.