Trailer starten
Gerald Salmina (Österreich)
Streif – One Hell of a Ride
Sprache
Deutsch
Dauer
120 min
Regisseur
Gerald Salmina (Österreich)
Kategorie
Sport in Berg- & Naturräumen
Die Streif ist die ultimative Herausforderung. Wer nicht in bester geistiger und körperlicher Verfassung an den Start geht, verspielt nicht nur jede Chance auf den Sieg, sondern riskiert sich schwer zu verletzen. Der Film begleitet fünf Schirennläufer während des Sommertrainings und in ihrer Freizeit. Auch der Kitzbüheler Skiclub arbeitet an den Vorbereitungen für das Rennen. Dem Drama vor dem Rennen folgt das Drama des Rennens selbst: Erik Guay verletzt sich vor dem Abschlusstraining. Max Franz muss erfahren, dass er noch einiges zu lernen hat. Aksel Lund Svindal fühlt sich zu früh als Sieger. Und Hannes Reichelt überrascht seine Fans mit einer perfekten Fahrt. Dabei, aber das erfährt er erst nach der Siegesfeier 2014, hätte er eigentlich gar nicht starten dürfen.