Trailer starten
Gilles Charensol, Véro & Lionel Daudet (Frankreich)
Le tour de la France, exactement
Mit einer Sitzplatzkarte fr einen Hauptprogrammblock (Stefaniensaal, Steiermarksaal oder Kammermusiksaal) haben Sie am Tag der gltigen Eintrittskarte freien Zugang zum gesamten Programm des "Blauen Salons" und des "Grnen Salons".
Erstmals werden heuer auch eigene Tickets fr die "Salons" zum Kauf angeboten.
Mehr Information zu den Salonkarten
Sprache
Französisch mit englischen Untertiteln
Dauer
70 min
Regisseur
Gilles Charensol, Véro & Lionel Daudet (Frankreich)
Kategorie
Sport in Berg- & Naturräumen
Der Profi-Bergsteiger Lionel Daudet, auch „Dod“ genannt, startet im August 2011 die „richtige“ Tour de France: Ohne motorisierte Hilfsmittel will er Frankreich möglichst genau am Grenzverlauf umrunden. Tag für Tag wandert, paddelt, klettert er oder fährt mit dem Rad - am liebsten mit der Grenze zwischen seinen beiden Füßen. Seine „Dodtour“ ist aber auch von zahlreichen Begegnungen mit Freunden und Einheimischen entlang des Weges geprägt. Nach 465 Tagen kommt Dod wieder an seinem Ausgangspunkt an, dem Gipfel des Mont Blanc.