$(document).ready(function() { // retina display support $("img[rel=hd]").imghd(); $(".searchbox").searchbox(); $(".dropdown-toggle").dropdown(); $("a[rel='colorbox']").colorbox(); $("a[rel='colorbox-iframe']").each(function() { $(this).colorbox( { iframe:true, width: "90%", minWidth: "90%", maxWidth: "1200px", height: "95%", rel: "nofollow" } ); }); });

Preisträgerfilme 2013

25. Internationales Berg & Abenteuer Filmfestival Graz 2013

Grand Prix Graz

Natur & Umwelt Natur & Umwelt

Peak

Hannes Lang (Deutschland)

Peak ber√ľhrt uns zutiefst. Dieser Film zeigt die Folgen der Klimaerw√§rmung in den beliebtesten Tourismusgebieten der Alpen. Wenn man diesen wichtigen Film gesehen hat, wird Schifahren in den Alpen nicht mehr so sein wie es bisher war. Im Film sehen wir, wie Menschen das M√∂glichste tun, um eine Industrie aufrecht zu erhalten, indem sie Schnee fabrizieren und Landschaften ver√§ndern. Die Natur wird dennoch ihre eigenen Wege gehen. Die phantastische Kameraf√ľhrung l√§sst uns am Schluss besch√§mt zur√ľck. Der Regisseur folgt einem klaren Stil. Auch die Botschaft ist eindeutig, ohne zu moralisieren.
mehr Infos...

Kamera Alpin in Gold

Alpine Dokumentation Alpine Dokumentation

Leo Dickinson im Portrait

Werner Bertolan (Deutschland)

Das Portrait eines gro√üartigen Filmemachers, der immer vor Ideen spr√ľht und stets neue Ausdrucksformen f√ľr seine Dokumentationen findet. Seine Kamera war stets mitten im Geschehen dabei. Ein gro√üartiger Filmemacher, der junge Filmemacher zu beeindruckenden Abenteuerfilmen inspirieren wird. In der Vor-GoPro-√Ąra setzt Leo Dickinson neue Ma√üst√§be, ohne dabei je die Standesethik zu verletzen.
mehr Infos...

Klettern in Fels und Eis Klettern in Fels und Eis

The Climbing Shepherd

Alun Hughes (Großbritannien)

The Climbing Shepherd erz√§hlt die authentische Geschichte des Waliser Klettertalents Ioan Doyle, der sich bewusst f√ľr ein Leben mit seiner Frau, den Schafen und dem Klettern entscheidet. Mit viel Humor und Ironie werden wir durch diese vorerst unvereinbar erscheinenden Welten gef√ľhrt. Die unpr√§tenti√∂se Kameraf√ľhrung distanziert sich bewusst vom Heldenepos anderer Film in dieser Kategorie.
mehr Infos...

Abenteuer Abenteuer

North of the Sun

Inge Wegge & Jorn Nyseth Ranum (Norwegen)

North of the Sun erz√§hlt uns die Geschichte zweier junger M√§nner, die den Winter in einem norwegischen Fjord verbringen, um ihrer gro√üen Leidenschaft zu fr√∂nen: dem SURFEN. Um in der K√§lte und in der Finsternis zu √ľberleben, bauen sie einen Unterschlupf aus angeschwemmtem Abfall. North of the Sun ist ein echtes Abenteuer, weit weg von Partys, Facebook und M√§dchen. Eine magisch fotografierte Geschichte √ľber eine magische Landschaft, und √ľber zwei Freunde, die Spa√ü haben.
mehr Infos...

Natur & Umwelt Natur & Umwelt

Das Moor

Jan Haft (Deutschland)

Die Bilder des Filmes f√ľhren uns auf eine erstaunliche Reise in Moore, die durch menschliche Eingriffe schon vom Aussterben bedroht waren. Der hohe Aufwand an Geduld und Technik l√§sst uns diese Biotope auf besondere Weise wahrnehmen. Ungew√∂hnliche Kameraperspektiven und Blickwinkel zeigen uns die Vielfalt dieser sch√ľtzenswerten Flora und Fauna. Ein Vergn√ľgen, diesen kreativ gestalteten Film anzusehen.
mehr Infos...

Alpine & fremde Kulturen Alpine & fremde Kulturen

Vanishing Point

Stephen A. Smith, Julia Szucz (Kanada)

Mit ihrem Film Vanishing Point √∂ffnen Stephen A. Smith & Julia Szucs eine bisher verschlossene T√ľre und erm√∂glichen uns dadurch einen direkten Zugang ins Herz der Inuit Kultur. Auf diesem Weg werden wir zu Verb√ľndeten und beginnen die komplexen Probleme, die die Erderw√§rmung f√ľr diese Menschen hat, emotional zu verstehen. Ein gro√üartiger Film der uns den √úberlebenskampf der Inuit auf sanfte und deshalb ber√ľhrende Weise n√§her bringt.
mehr Infos...

Preis der Jury

Abenteuer Abenteuer

The Boy Who Flies

Benjamin Jordan (Kanada)

Diese Low-Cost-Produktion beweist, dass man kreativen Ideen selbst die gr√∂√üten Filmproduktionen ausbremsen kann. Trotz Formfehler in der Erz√§hlung, schlechter Tonqualit√§t und verwackelter Kameraf√ľhrung, steuert der Film auf einen unvergesslichen H√∂hepunkt zu, der uns tief bewegt. Dieser Film zeigt uns, was herauskommen kann, wenn man unsere modernen, teuren Abenteuertr√§ume mit den √Ąrmsten teilt.
mehr Infos...

Lobende Erwähnung

Alpine Dokumentation Alpine Dokumentation

High and Hallowed: Everest 1963

David Morton & Jake Norton (USA)

Klettern in Fels und Eis Klettern in Fels und Eis

I Believe I Can Dream

Petr Slanina (Tschechische Republik)

Klettern in Fels und Eis Klettern in Fels und Eis

Venezuela Jungle Jam

Sean Villanueva (Belgien)

Abenteuer Abenteuer

Light Line

Jean-Baptiste Chandelier (Frankreich)

Natur & Umwelt Natur & Umwelt

Der Steinbockmann

Jan Kerckhoff (Deutschland)

Alpine & fremde Kulturen Alpine & fremde Kulturen

Himalaya, Le Village Suspendu

Véronique, Anne & Erik Lapied (Frankreich)

Alpine & fremde Kulturen Alpine & fremde Kulturen

Pur forever - Carl Jenal - il pli vegl pur svizzer (Carl Jenal ‚Äď der √§lteste Bauer der Schweiz)

Susanna Fanzun (Schweiz)