$(document).ready(function() { // retina display support $("img[rel=hd]").imghd(); $(".searchbox").searchbox(); $(".dropdown-toggle").dropdown(); $("a[rel='colorbox']").colorbox(); $("a[rel='colorbox-iframe']").each(function() { $(this).colorbox( { iframe:true, width: "90%", minWidth: "90%", maxWidth: "1200px", height: "95%", rel: "nofollow" } ); }); });

Vanishing Point

Titel
Vanishing Point
Sprache
Inuktitut Dialekte mit englischen Untertiteln
Dauer
83 min
Regisseur
Stephen A. Smith, Julia Szucz (Kanada)
Kategorie
Alpine & fremde Kulturen
Wann und Wo
Bilder
 
Beschreibung
ÔÇ×Da das Eis unter unseren F├╝├čen wegschmilzt, m├╝ssen wir den besten Weg f├╝r unsere Zukunft finden.ÔÇť Navarana, eine ├Ąltere Inuit-Frau, lebt an der entlegenen Nordwestspitze Gr├Ânlands. Sie ist blutsverwandt mit einer Gruppe kanadischer Inuit, da sie von einem Shamanen abstammt, der in den 1860er Jahren von Baffin Island ├╝ber das zugefrorene Polarmeer nach Gr├Ânland gezogen ist. Trotz der rasanten technologischen und gesellschaftlichen Ver├Ąnderungen bewahrt ihr Stamm nach wie vor mit Stolz seine jahrhundertealten Traditionen. Doch Navarana will herausfinden, wie ihre Verwandten auf der kanadischen Insel Baffin Island leben und geht dort mit ihnen auf die Jagd. Obwohl die beiden isoliert von einander lebenden Inuit-Gruppen viel gemeinsam haben, entdeckt Navarana auch beachtliche Unterschiede in den Lebensgewohnheiten. Zu einer Zeit, in der ihr Volk mit gewaltigen und unvermeidbaren Herausforderungen konfrontiert ist, blickt Navarana nach vorne und ├╝berlegt, mit welchen alten und welchen neuen Mitteln sich diese am besten bew├Ąltigen lassen.
Auszeichnungen

Kamera Alpin in Gold 2013

Mit ihrem Film Vanishing Point ├Âffnen Stephen A. Smith & Julia Szucs eine bisher verschlossene T├╝re und erm├Âglichen uns dadurch einen direkten Zugang ins Herz der Inuit Kultur. Auf diesem Weg werden wir zu Verb├╝ndeten und beginnen die komplexen Probleme, die die Erderw├Ąrmung f├╝r diese Menschen hat, emotional zu verstehen. Ein gro├čartiger Film der uns den ├ťberlebenskampf der Inuit auf sanfte und deshalb ber├╝hrende Weise n├Ąher bringt.