Natur & Umwelt

Filme, die sich mit der Erhaltung der Umwelt und der Darstellung der Natur mit all ihren Lebewesen in freier Wildbahn auseinandersetzen.

“Wir sind Planeten”

Martin Mészáros, Alfred Vendl (Österreich), 52 min, Sprache: D - Natur & Umwelt

Der Mensch unter einem völlig neuen Blickwinkel – als Planet mit mehr als 100 Billionen Bewohnern. 90% der Zellen in unserem Körper sind nicht menschlichen Ursprungs. Wir sind Lebewesen und Lebensraum zugleich, ein wandelndes Ökosystem. Dieser... mehr

“Madagascar – The lost Makay”

Pierre Stine (Frankreich), 90 min, Sprache: E - Natur & Umwelt

30 Wissenschafter verschiedener Disziplinen und Kontinente erkunden unter der Leitung des französischen Forschers und Filmemachers Evrard Wendenbaum eine bis dato unerforschte Region im Südwesten Madagaskars: Die Makay-Berge mit ihren tief... mehr

“Held aus dem Dschungelbuch - der Lippenbär”

Oliver Goetzl (Deutschland), 44 min, Sprache: D - Natur & Umwelt

Beinahe jeder kennt den tapsigen Bären Balu aus dem „Dschungelbuch“. Doch über wilde Lippenbären, die tatsächlich im Dschungel Indiens leben, weiß man nur wenig. Zwei Tierfilmer finden einen besonderen Zugang zu den scheuen Tieren und... mehr

“Tiere vor der Kamera: Highway durch die Rocky Mountains - Herbst”

Ernst Arendt, Hans Schweiger (Deutschland), 44 min, Sprache: D - Natur & Umwelt

Ernst Arendt und Hans Schweiger nehmen die Zuschauer mit auf eine ungewöhnliche Reise durch die Rocky Mountains. Sie zeigen, wo man wegen Hirschen warten muss, wo Bergschafe schwere Highway Trucks ausbremsen, aber auch, wo die lieben Tiere ganz... mehr

“Vertige d'une Rencontre / Flirting with Heights”

Jean-Michel Bertrand (Frankreich), 75 min, Sprache: F/E - Natur & Umwelt

“Es geht darum, unsichtbar zu werden, nicht mehr zu existieren.” Unter einem Felsvorsprung oder in seinem Tarnzelt versteckt, versucht Jean-Michel Bertrand zu verschwinden. Hoch oben in den französischen Alpen führt er uns hinter die Kulissen der... mehr

“Der Wassermann - 50 Jahre Tauchen in Flüssen und Seen”

Jan Haft (Deutschland), 44 min, Sprache: D - Natur & Umwelt

Walter Sigl ist einer der ersten Menschen überhaupt, die mit der Filmkamera in fließende und stehende Binnengewässer eingetaucht sind, um die ersten bewegten Bilder von Hecht und Barsch, Zander und Waller im natürlichen Lebensraum einzufangen. Aus... mehr

“Wildes Deutschland - Der Bayerische Wald”

Jürgen Eichinger (Deutschland), 44 min, Sprache: D - Natur & Umwelt

Als sich in den 1980er Jahren im Nationalpark Bayerischer Wald der Borkenkäfer außergewöhnlich stark vermehrte und die Nationalparkverwaltung eine Bekämpfung bewusst unterließ, hatte das Folgen. Zehntausende tote Bäume dominierten den... mehr

“Überleben im Reich der Eisbären”

Kai Schubert (Deutschland), 44 min, Sprache: D - Natur & Umwelt

Spitzbergen, Ende August. Im polaren Spätsommer startet die Segelyacht Arctica zu einer Entdeckungsreise in den Norden der Inselgruppe - ins Reich der Eisbären. Unerwartet intakt präsentiert sich der vom Klimawandel bedrohte Lebensraum nahe der... mehr

“Festspiele der Natur”

Thomas Miklautsch (Österreich), 20 min, Sprache: n.v. - Natur & Umwelt

Die audiovisuelle Reise führt durch die Vielfalt des Nationalparks Hohe Tauern und wurde im Rahmen der Salzburger Festspiele 2011 erstaufgeführt. Unabgelenkt durch eine Erzählerstimme entstehen mit dynamischen Schnitten kraftvolle Momente, die... mehr

“Krieg der Ameisen”

Stefan Geier (Deutschland), 52 min, Sprache: D - Natur & Umwelt

Entlang der europäischen Mittelmeerküste haben winzige, nur zwei Millimeter große argentinische Ameisen eine Kolonie mit biblischen Ausmaßen erschaffen. Sie erstreckt sich über fast 6.000km von Norditalien über Frankreich und Spanien bis nach... mehr

“Fünf Grad plus - Wie das Klima unsere Welt verändert”

Waltraud Paschinger (Österreich), 50 min, Sprache: D - Natur & Umwelt

Noch in diesem Jahrhundert wird es in den Alpen um 5° Celsius wärmer sein als heute. Wo heute noch Gletscher sind, werden Almwiesen sein, wo heute Wald ist, eine trockene Buschlandschaft. Fünf Grad Plus bedeutet eine völlige Verwandlung aller... mehr

“Wrangel Island - Im Treibhaus der Arktis”

Martin Thoma (Deutschland), 15 min, Sprache: D - Natur & Umwelt

Verborgen hinter ganzjährigen Blizzards und einer monatelangen Polarnacht liegt Wrangel Island nur wenige Seemeilen vor der arktischen Packeisgrenze. Bei Wintertemperaturen bis unter -40°C leben mehr als 1000 Eisbären, Moschusochsen und Rentiere... mehr

“Big Five Südamerika - Der Ameisenbär”

Andrea Rüthlein (Deutschland), 44 min, Sprache: D - Natur & Umwelt

In Brasilien ist die deutsche Biologin Lydia Möcklinghoff seit einigen Jahren dem Großen Ameisenbären auf der Spur. Dieses ungewöhnliche und charismatische Tier ist einer der letzten „Ureinwohner“ Südamerikas. Denn nur ein paar Spezialisten der... mehr

“Inn - Der grüne Fluss aus den Alpen”

Franz Hafner (Österreich), 50 min, Sprache: D - Natur & Umwelt

Die Erzählung beginnt im Engadin, wenn Schnee und Eis zu schmelzen beginnen, und endet am Ende des Sommers in Passau, wo sich der Inn mit der Donau zu einem großen Strom vereint. Die Kamera folgt zunächst den Steinböcken und Schneehühnern im... mehr

“Namibia – Das Geheimnis der Feenkreise”

Barbara Fally-Puskás (Österreich), 50 min, Sprache: D - Natur & Umwelt

Seit langem beschäftigen sich Wissenschafter mit dem Phänomen der Feenkreise. Diese mysteriösen, kreisrunden kahlen Stellen sind im südlichen Afrika, vor allem in den Wüsten Namibias, zu beobachten. Aus der Luft betrachtet sind es tausende rote... mehr

“Schweden”

Oliver Goetzl (Deutschland), 49 min, Sprache: D - Natur & Umwelt

Schweden, das Land der Elche. Im Norden, in den Hochlagen des Sarek Nationalparks, liegt oft sechs Monate im Jahr Schnee. Spezialisten wie der Bartkauz haben sich angepasst. Er hört eine Wühlmaus sogar unter der Schneedecke. Bei den Birkhühnern... mehr

“Broken Tail”

John Murray, Colin Stafford-Johnson (Irland), 58 min, Sprache: E - Natur & Umwelt

Der Kameramann Colin Stafford-Johnson ist ein passionierter Naturfilmer und hat sich auf Tiger spezialisiert. „Broken Tail“ war das aufgeweckteste Tigerbaby, das er je gesehen hat. Entzückend spielte und posierte er vor Colins Kamera, und das über... mehr

“Fledermäuse – warte, bis es dunkel wird”

Volker Arzt (Deutschland), 44 min, Sprache: D - Natur & Umwelt

Fledermäuse gehören nicht unbedingt zu den Kuscheltieren, die jeder gerne streicheln möchte. Manche halten sie für abstoßend und unheimlich oder haben sogar Angst vor den nächtlichen Flattertieren, die pfeilschnell durch die Dunkelheit jagen. Man... mehr

“Big Five Südamerika - Die Anakonda”

Marion Pöllmann (Deutschland), 44 min, Sprache: D - Natur & Umwelt

Die grüne Anakonda: Menschen verschlingendes Monster, Mutter der Flüsse, urzeitliches Ungetüm. Angst, Vorurteile und Trophäenjagd haben ihr immer wieder zugesetzt. Exemplare mit einer Länge von fünf und mehr Metern sind inzwischen seltene... mehr

“Im Regenwald der Geisterbären”

Angelika Sigl (Deutschland), 44 min, Sprache: D - Natur & Umwelt

Ein Wald, der von Fisch lebt, ein weißer Bär, der kein Eisbär ist, Wölfe die sich aus dem Meer ernähren... Es ist eine seltsame, vollkommen vergessene Welt an der Nord-Westküste Kanadas, kurz vor Alaska. Diese Inselwelt mit ihren großartigen... mehr

“The Phantom Cat”

Christian Baumeister (Deutschland), 48 min, Sprache: E - Natur & Umwelt

Nirgendwo sonst gibt es so viele Jaguare wie in der Sumpflandschaft des Pantanal in Brasilien. Dennoch ist es extrem schwierig sie zu entdecken. Nach 10 Jahren der Vorbereitung, des Wartens und Ausschau Haltens findet der Filmemacher Christian... mehr

“Afrikas Mondberge”

Marcel Kolvenbach (Deutschland), 43 min, Sprache: D - Natur & Umwelt

Die schneebedeckten "Mondberge", die Ruwenzori, liegen im umkämpften Grenzgebiet von Uganda und dem Kongo. Seit kurzem stehen sie als Nationalpark und Weltnaturerbe unter Schutz und auch das Jägervolk der Bakonzo muss die Waffen niederlegen. Die... mehr

“Gletscherhöhlen- Fenster ins ewige Eis”

Florian Richter (Deutschland), 52 min, Sprache: D - Natur & Umwelt

Gletscherhöhlen- quasi unerforschte, vergängliche Welten, die einzigartige Einblicke in das Innere von Gletschern geben. Die Höhlen, die sich im Gletschereis bilden, sind fragil und von einer bizarren Schönheit. Meist haben sie nur eine... mehr

“River at the Centre of the Earth”

Tullio Bernabei (Italien), 52 min, Sprache: I/E - Natur & Umwelt

Ein Fluss verschwindet in Slowenien im Karst und kommt 50 Kilometer entfernt in Italien wieder an die Oberfläche. Seit 200 Jahren versuchen Höhlenforscher, den Verlauf des mysteriösen unterirdischen Flusses zu erkunden. Der Film dokumentiert zwei... mehr

“Bottled Life”

Urs Schnell (Schweiz), 90 min, Sprache: D - Natur & Umwelt

Wie verwandelt man Wasser in Geld? Es gibt eine Firma, die das Rezept genau kennt: Nestlé. Dieser Konzern dominiert den globalen Handel mit abgepacktem Trinkwasser. Der Schweizer Journalist Res Gehriger macht sich auf, einen Blick hinter die... mehr

“Das Grüne Wunder - Unser Wald”

Jan Haft (Deutschland), 90 min, Sprache: D - Natur & Umwelt

In edlen, elegischen Bildern führt der Film, der speziell für die große Leinwand gestaltet wurde, durch den bekanntesten, schönsten und vielfältigsten heimischen Lebensraum, den Wald. Intime Verhaltensbeobachtungen wohl bekannter Arten wechseln ab... mehr

“Bag It”

Suzan Beraza (USA), 78 min, Sprache: E - Natur & Umwelt

Versuchen Sie einmal, einen Tag ohne Plastik auszukommen. Plastik ist überall und ist aus unserem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken. In dem berührenden und humorvollen Film folgen wir dem Durchschnittsmenschen Jeb Berrier auf seiner Recherche... mehr

“Laikipia, the Land of Life”

Giuseppe Bucciarelli (Italien), 37 min, Sprache: E - Natur & Umwelt

Die Region Laikipia liegt im Herzen Kenias. Flüsse, Wälder und Savannen bilden einen fruchtbaren Lebensraum, den sich die Viehherden tausender Farmer mit den großem Wildtierbestand teilen. Eine Kombination, die Konflikte heraufbeschwört. Doch die... mehr

“Im Herzen des Balkans - Auf der Suche nach dem Luchs”

Cornelia Volk (Deutschland), 43 min, Sprache: D - Natur & Umwelt

Das Verbreitungsgebiet des Balkanluchses deckt sich mit dem Verlauf des „Grünen Bandes“ entlang des Eisernen Vorhanges zwischen Albanien und Mazedonien. Wissenschaftlichen Schätzungen zufolge gibt es nur mehr weniger als 100 Tiere – Tendenz... mehr

“Der Böhmerwald”

Iduna Wünschmann (Deutschland), 43 min, Sprache: D - Natur & Umwelt

Anfang des 20. Jahrhunderts war der Luchs fast überall in Mitteleuropa ausgerottet. Inzwischen ist er in den Böhmerwald zurückgekehrt. Und auch der Habichtskauz konnte hier erfolgreich wieder angesiedelt werden. Versteckt im Wald ziehen... mehr

“Wildererjagd am Mount Kenya”

Holger Riedel (Deutschland), 52 min, Sprache: D - Natur & Umwelt

Der Wildhüter Simon Gitau und zwei seiner Kollegen streifen im Licht ihrer Stirnlampen durch das Dickicht des Bergregenwalds des Mount Kenya. Sie wollen Wilderer auf frischer Tat ertappen. Am Tag zuvor hatten sie Fallen entdeckt, Schlingen, mit... mehr

“Wilder Iran - In den grünen Norden”

Herbert Ostwald (Deutschland), 44 min, Sprache: D - Natur & Umwelt

Der Iran ist häufig wegen umstrittener Politik in den Nachrichten, seine Natur- und Kulturschätze sind selten Thema. Dabei hat die islamische Republik spektakuläre Landschaften zu bieten. Der Deutsch-Iraner Benny Rebel, international renommierter... mehr

“A Steelhead Family”

Andrew Hardingham (Kanada), 19 min, Sprache: E - Natur & Umwelt

Fischen ist der Lebensmittelpunkt der fünfköpfigen kanadischen Familie Clay. Vater Bob stellt Bambusruten für eine spezielle Form des Fliegenfischens her und alle Familienmitglieder beherrschen die Wurftechniken perfekt. Wenn Familie Clay im Fluss... mehr