Klettern in Fels und Eis

Filme über diverse Formen des Kletterns, die den Sport und die Beweggründe der Akteure darstellen.

“Project Dawn Wall”

Josh Lowell (USA), 11 min, Sprache: E - Klettern in Fels und Eis

Tommy Caldwell hat sich auf das Freiklettern in hohen Wänden spezialisiert– Seil und Haken dienen dabei nur zur Absicherung, nicht zur Fortbewegung. In den vergangenen 10 Jahren schrieb er damit Klettergeschichte am berühmten El Capitan im... mehr

“Encordades / Roped Up”

Gerard Montero (Spanisch), 52 min, Sprache: Kat./E - Klettern in Fels und Eis

Katalonische Kletterinnen und Bergsteigerinnen unterschiedlichster Generationen geben uns einen Einblick in ihre Leidenschaft für die Berge. Sie erzählen ihre persönlichen Geschichten, die einen Faden durch die Geschichte des Frauen-Alpinismus in... mehr

“Ice Revolution”

Josh Lowell (USA), 13 min, Sprache: E - Klettern in Fels und Eis

Der kanadische Eiskletter-Pionier Will Gadd und der britische Allround-Alpinist Tim Emmett trafen sich erstmals bei der Eiskletter-Weltmeisterschaft in Österreich. Beeindruckt von technisch hohen Niveau des Wettkampfkletterns begeben sie sich auf... mehr

“Die Huberbuam”

Jens Monath (Deutschland), 42 min, Sprache: D - Klettern in Fels und Eis

Es ist ihre letzte große Route: „Karma“, die Schicksalsroute. Noch einmal wollen die Huberbuam es allen zeigen. Nach großen privaten Krisen und schweren Krankheiten kehren Alexander und Thomas Huber zurück an den Fels um, wie sie selbst sagen, so... mehr

“Wild One”

Jure Breceljnik (Slowenien), 87 min, Sprache: F/E - Klettern in Fels und Eis

nominiert für einen Preis (2012)

Philippe Ribiere wurde 1977 auf der Karibikinsel Martinique mit dem Rubinstein Taybi Syndrom geboren und von seinen Eltern ausgesetzt. Er verbringt die ersten vier Lebensjahre im Krankenhaus, wo er viele Arm- und Beinoperationen über sich ergehen... mehr

“The Long Hope”

Paul Diffley (Großbritannien), 60 min, Sprache: E - Klettern in Fels und Eis

nominiert für einen Preis (2012)

St. John’s Head ist ein abgelegener, 350 Meter hoher Felsküstenabschnitt auf der Orkneyinsel Hoy. Im Jahr 1970 wurde er von Kletterer und Dichter Ed Drummond und Oliver Hill erstmals durchstiegen. Sie benötigten 7 Tage um durch die Wand zu kommen... mehr

“Verticalmente Démodé”

Davide Carrari (Italien), 19 min, Sprache: I/D - Klettern in Fels und Eis

nominiert für einen Preis (2012)

„Sie ist nicht die schwierigste Route der Welt, sie ist nur die schwierigste ‚Sport’-Route, die ich je geklettert bin“, sagt der italienische Kletterpionier Maurizio „Manolo“ Zanolla über die Route „Eternit“. Schwierigkeit 9a, ein Boulder in einer... mehr

“Shattered”

Tyler Stableford (USA), 6 min, Sprache: E/Kopfh. D - Klettern in Fels und Eis

Was bleibt dir, wenn du alles gegeben hast? Nachdem er seinen Traumgipfel erreicht hat, fühlt sich der Elite-Bergsteiger Steve House leer und ausgebrannt. Er stellt sich die Frage nach dem Sinn und den Leistungsansprüchen im Bergsteigen.... mehr

“Race for the Nose”

Nick Rosen, Peter Mortimer (USA), 23 min, Sprache: E - Klettern in Fels und Eis

Im Yosemite Nationalpark hat sich ein seltsames Wettrennen um den Speedrekord auf der Nose-Route des El Capitan etabliert. Seit 50 Jahren messen sich die weltbesten Kletterer darin, wer die über 900 Meter hohe, senkrechte Granitwand schneller... mehr

“Schlüsselstellen”

Sebastian Matthias (Deutschland), 21 min, Sprache: D - Klettern in Fels und Eis

Das Wahrzeichen der Stadt Friedberg ist der Adolfsturm innerhalb der Friedberger Burg. Er wurde 1357 erbaut und hat eine Höhe von 54 Metern. Dem Sportkletterer Jens Eisenkrämer wird die Möglichkeit gegeben, im Rahmen eines Events die Außenfassade... mehr

“Obe und Ashima”

Josh Lowell (USA), 22 min, Sprache: E/Kopfh. D - Klettern in Fels und Eis

Ashima Shiraishi, ein neunjähriges Mädchen aus New York City, erobert die Boulderszene im Sturm. Unter der Anleitung ihres engagierten Trainers Obe Carrion, gewinnt die zarte Japanerin einen Wettkampf nach dem anderen und verschiebt die Messlatte... mehr

“Wandsüchtig”

Eduardo Gellner (Österreich), 42 min, Sprache: D - Klettern in Fels und Eis

Ob Sport-, Wettkampf- oder Alpinklettern, eines haben alle Ausprägungen des Kletterns gemeinsam: Extreme Anforderungen an Körper und Psyche der Athleten. Während Johanna Ernst bei der Kletter-WM in Arco um den Weltmeistertitel kämpft, versucht... mehr

“The Zanskar Odyssey”

Jason Kehl (USA), 46 min, Sprache: E - Klettern in Fels und Eis

Die Kletterer Pete Takeda, Abbey Smith, Jason Kehl und Mick Follari aus Colorado reisen in jene luftige Region, wo sich Kontinente berühren, alte Kulturen vermischen und Weltreligionen auf einander prallen – ins Königreich Zanskar im indischen... mehr