Samstag, 17. Nov. 2012

09:00 - Stefaniensaal
09:30 - Steiermarksaal
14:00 - Stefaniensaal
14:30 - Steiermarksaal
15:00 - Kammermusiksaal
19:00 - Stefaniensaal
08:45 - Congress Graz - Blauer Salon

Detailprogramm

09:00 | Stefaniensaal Kartenbestellung Preis: 9 €

“Festspiele der Natur”

Thomas Miklautsch (Österreich), 20 min, Sprache: n.v. - Natur & Umwelt

Die audiovisuelle Reise führt durch die Vielfalt des Nationalparks Hohe Tauern und wurde im Rahmen der Salzburger Festspiele 2011 erstaufgeführt. Unabgelenkt durch eine Erzählerstimme entstehen mit dynamischen Schnitten kraftvolle Momente, die... mehr

“Krieg der Ameisen”

Stefan Geier (Deutschland), 52 min, Sprache: D - Natur & Umwelt

Entlang der europäischen Mittelmeerküste haben winzige, nur zwei Millimeter große argentinische Ameisen eine Kolonie mit biblischen Ausmaßen erschaffen. Sie erstreckt sich über fast 6.000km von Norditalien über Frankreich und Spanien bis nach... mehr

Pause

“Die Suche der Sherpas”

Heinz Leger (Österreich), 52 min, Sprache: D - Alpine Dokumentation

Sherpas sind die wahren Helden des Höhenbergsteigens. Für die Pioniere, die Anfang der 1920er den Himalaja zu erforschen begannen, waren sie von unschätzbarem Wert. Ohne ihre Kenntnisse als Bergführer und ihre Ausdauer und Belastbarkeit als... mehr

“Fünf Grad plus - Wie das Klima unsere Welt verändert”

Waltraud Paschinger (Österreich), 50 min, Sprache: D - Natur & Umwelt

Noch in diesem Jahrhundert wird es in den Alpen um 5° Celsius wärmer sein als heute. Wo heute noch Gletscher sind, werden Almwiesen sein, wo heute Wald ist, eine trockene Buschlandschaft. Fünf Grad Plus bedeutet eine völlige Verwandlung aller... mehr

09:30 | Steiermarksaal Kartenbestellung Preis: 9 €

“Wrangel Island - Im Treibhaus der Arktis”

Martin Thoma (Deutschland), 15 min, Sprache: D - Natur & Umwelt

Verborgen hinter ganzjährigen Blizzards und einer monatelangen Polarnacht liegt Wrangel Island nur wenige Seemeilen vor der arktischen Packeisgrenze. Bei Wintertemperaturen bis unter -40°C leben mehr als 1000 Eisbären, Moschusochsen und Rentiere... mehr

“Die Alpen von oben: Von den Karawanken nach Graz”

Klaus Steindl (Österreich), 52 min, Sprache: D - Alpine & fremde Kulturen

Die Alpen sind das bedeutendste Gebirge Europas, und das am besten erschlossene dazu. Über Jahrtausende hinweg entstand eine einzigartige Landschaft, in der Mensch und Natur sich wechselseitig prägten. Wir nähern uns dieser faszinierenden Welt aus... mehr

Pause

“Big Five Südamerika - Der Ameisenbär”

Andrea Rüthlein (Deutschland), 44 min, Sprache: D - Natur & Umwelt

In Brasilien ist die deutsche Biologin Lydia Möcklinghoff seit einigen Jahren dem Großen Ameisenbären auf der Spur. Dieses ungewöhnliche und charismatische Tier ist einer der letzten „Ureinwohner“ Südamerikas. Denn nur ein paar Spezialisten der... mehr

“Inn - Der grüne Fluss aus den Alpen”

Franz Hafner (Österreich), 50 min, Sprache: D - Natur & Umwelt

Die Erzählung beginnt im Engadin, wenn Schnee und Eis zu schmelzen beginnen, und endet am Ende des Sommers in Passau, wo sich der Inn mit der Donau zu einem großen Strom vereint. Die Kamera folgt zunächst den Steinböcken und Schneehühnern im... mehr

14:00 | Stefaniensaal Kartenbestellung Preis: 12 €

“Auf steilen Wegen - 100 Jahre alpine Gesellschaft Gipfelstürmer”

Engelbert Obex, Walter Spitzenstätter (Österreich), 52 min, Sprache: D - Alpine Dokumentation

Die Alpine Gesellschaft „Gipfelstürmer“ ist ein Innsbrucker Verein von bergbegeisterten Menschen und besteht nun seit 100 Jahren. An Schauplätzen anspruchsvoller Kletterpartien in den Kalkkögeln, im Karwendel, an der Waidringer Steinplatte und in... mehr

Pause

“Next Time Inshallah”

Álex G. de Bikuña (Spanien), 20 min, Sprache: E - Alpine Dokumentation

Die Dokumentation zeigt den Basken Alex Txikon, den Steirer Gerfried Göschl und den Kanadier Louis Rousseau bei ihrem Versuch, den Gasherbrum I, auch Hidden Peak genannt, im Winter 2011 zu besteigen. 61 Tage verbringen wir mit den Bergsteigern und... mehr

“Erfolg und Tragödie - ein Höhenbergsteiger und Kameramann erzählt” (Multimediavortrag) (außer Konkurrenz)

Dariusz Zaluski (Polen), 60 min, Sprache: Pol/D - Alpine Dokumentation

Der Höhenbergsteiger und Filmemacher Dariusz Zaluski ist ein repräsentatives und aktuelles Beispiel für die engen Beziehungen zwischen polnischen und österreichischen Alpinisten. 2011 war er Mitglied der Expedition von Gerlinde Kaltenbrunner auf... mehr

14:30 | Steiermarksaal Kartenbestellung Preis: 12 €

“Die Prinzessinnen von Rajasthan – Die ungewöhnlichen Frauen der Wüste”

Peter Weinert (Deutschland), 44 min, Sprache: D - Alpine & fremde Kulturen

Bis auf 50 Grad Celsius kann die Temperatur in der Wüste im indischen Bundesstaat Rajasthan steigen. Die Frauen der Wüste Thar zählen zu den eindrucksvollsten, schönsten und stolzesten Frauen in Indien. In dem Film in den traditionellen Dörfern... mehr

Pause

“Namibia – Das Geheimnis der Feenkreise”

Barbara Fally-Puskás (Österreich), 50 min, Sprache: D - Natur & Umwelt

Seit langem beschäftigen sich Wissenschafter mit dem Phänomen der Feenkreise. Diese mysteriösen, kreisrunden kahlen Stellen sind im südlichen Afrika, vor allem in den Wüsten Namibias, zu beobachten. Aus der Luft betrachtet sind es tausende rote... mehr

“Schweden”

Oliver Goetzl (Deutschland), 49 min, Sprache: D - Natur & Umwelt

Schweden, das Land der Elche. Im Norden, in den Hochlagen des Sarek Nationalparks, liegt oft sechs Monate im Jahr Schnee. Spezialisten wie der Bartkauz haben sich angepasst. Er hört eine Wühlmaus sogar unter der Schneedecke. Bei den Birkhühnern... mehr

15:00 | Kammermusiksaal Kartenbestellung Preis: 12 €

“Broken Tail”

John Murray, Colin Stafford-Johnson (Irland), 58 min, Sprache: E - Natur & Umwelt

Der Kameramann Colin Stafford-Johnson ist ein passionierter Naturfilmer und hat sich auf Tiger spezialisiert. „Broken Tail“ war das aufgeweckteste Tigerbaby, das er je gesehen hat. Entzückend spielte und posierte er vor Colins Kamera, und das über... mehr

Pause

“Strong - A Recovery Story”

András Kollmann (Ungarn), 86 min, Sprache: Hu/E - Alpine Dokumentation

Zsolt Eross war der erfolgreichste ungarische Höhenbergsteiger, bis er sein rechtes Bein durch ein Lawinenunglück verlor. Der Film zeigt die bewegende Geschichte eines Heilungsprozesses und einen Mann, der dafür kämpft, wieder auf seine Beine zu... mehr

19:00 | Stefaniensaal Kartenbestellung Preis: 15 €

Vorführung der Preisträgerfilme

An diesem Abend haben Sie die einmalige Chance, alle Preisträgerfilme des Festivals 2012 zu sehen! Die nominierten Filme werden am Freitag, dem 16.11.2012, ab 15.00 Uhr im Foyer des Congress Graz ausgehängt sowie der Presse und auf der Festival-Webseite bekannt gegeben.

Die Spannung steigt, wenn die Sieger der einzelnen Kategorien im Stefaniensaal aufgerufen werden. Die Produzenten, Regisseure und/oder Protagonisten der Filme nehmen persönlich ihre Preise auf der Bühne entgegen. Mit kurzen Filmtrailern bekommen Sie einen Vorgeschmack darauf, was Sie in den nächsten Stunden miterleben dürfen.

Freuen Sie sich auf den Höhepunkt, wenn der Gewinner des "Grand Prix Graz 2012" verkündet und gefeiert wird! Anschließend werden alle Preisträgerfilme in voller Länge vorgeführt.

Die Reihenfolge und die Beginnzeiten der einzelnen Filme werden in der ersten Pause nach der Vorführung des "Grand Prix Graz" bekannt gegeben.

Siegerehrung
08:45 | Congress Graz - Blauer Salon

08:45 “Die Bauern von Garmisch”

Ludwig Ott (Deutschland), 45 min, Sprache: D - Alpine & fremde Kulturen

"Gesichter des Widerstands" untertitelte eine große Münchner Tageszeitung die Fotografien von Bauern aus Garmisch-Partenkirchen. Sie hatten die Bewerbung um die Olympischen Winterspiele 2018 abgelehnt, aus der Sorge heraus, dass dieses... mehr

09:30 “China, im Reich der Mosuo Frauen”

Joanna Michna, Maria Hoffacker (Deutschland), 52 min, Sprache: D - Alpine & fremde Kulturen

China. Himalaya. Seit etwa 2.000 Jahren leben die Mosuo in den Bergen über dem Lugu-See, einem der größten Gebirgsseen an der Grenze zu Tibet. Die Mosuo – das ist eine Gemeinschaft von etwa 35.000 Menschen, die vor allem eines verbindet: Frauen... mehr

10:25 “Mit 81 Jahren auf den Piz Linard”

Bertilla Gossi (Schweiz), 24 min, Sprache: Räto/D - Alpine Dokumentation

Als 15-jähriges Mädchen stand Irma Egler aus Lavin zum ersten Mal auf dem höchsten Berg im Unterengadin, dem 3410 Meter hohen Piz Linard. Seither hat sie diesen markanten Berg 52 Mal bestiegen. Von allen Seiten her hat sie ihn bezwungen. Nun,... mehr

10:50 “Notes from the sky”

Lisa Wimmer, Luca Saggin (Italien), 11 min, Sprache: I/E - Abenteuer

Christian Mader ist Grenzgänger aus Leidenschaft. Die üblichen Skeptiker sagten ihm, dass es nicht möglich sei, in den Südtiroler Bergen Ballon zu fahren. Doch er will sie vom Gegenteil überzeugen. Seine 25-jährige Berufserfahrung als Clown hilft... mehr

11:05 “Yaku Patsa - Welt des Wassers”

Carlo Brescia (Peru), 34 min, Sprache: Quechua+Span/E - Alpine & fremde Kulturen

Flussaufwärts von 2000 Meter bis auf 5000 Meter Seehöhe begegnen wir in der atemberaubenden Landschaft der peruanischen Cordillera Blanca unterschiedlichen Menschen und ihren Geschichten rund um die „Welt des Wassers“. Antonio erzählt, wie seine... mehr

11:40 “Das Grüne Wunder - Unser Wald”

Jan Haft (Deutschland), 90 min, Sprache: D - Natur & Umwelt

In edlen, elegischen Bildern führt der Film, der speziell für die große Leinwand gestaltet wurde, durch den bekanntesten, schönsten und vielfältigsten heimischen Lebensraum, den Wald. Intime Verhaltensbeobachtungen wohl bekannter Arten wechseln ab... mehr

13:10 “Mike Wiegele’s Helicopter Experience”

Andrew Hardingham (Kanada), 4 min, Sprache: E - Abenteuer

In Zentrum dieses Kurzfilms steht einmal nicht die Abfahrt im Tiefschnee, sondern der Helikopterflug. Von der Geräuschkulisse über die faszinierende Berglandschaft bis zum Ausstieg in hüfthohem Pulverschnee. Gewinnen Sie einen Eindruck in die Welt... mehr

13:15 “Bag It”

Suzan Beraza (USA), 78 min, Sprache: E - Natur & Umwelt

Versuchen Sie einmal, einen Tag ohne Plastik auszukommen. Plastik ist überall und ist aus unserem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken. In dem berührenden und humorvollen Film folgen wir dem Durchschnittsmenschen Jeb Berrier auf seiner Recherche... mehr

14:35 “Laikipia, the Land of Life”

Giuseppe Bucciarelli (Italien), 37 min, Sprache: E - Natur & Umwelt

Die Region Laikipia liegt im Herzen Kenias. Flüsse, Wälder und Savannen bilden einen fruchtbaren Lebensraum, den sich die Viehherden tausender Farmer mit den großem Wildtierbestand teilen. Eine Kombination, die Konflikte heraufbeschwört. Doch die... mehr

15:05 “Berriro igo nauzu / Heute bin ich wieder hinaufgestiegen”

Carlos Rodríguez (Spanien), 9 min, Sprache: Baskisch/G - Alpine & fremde Kulturen

„Heute bin ich wieder hinaufgestiegen.“ Ein Mann kehrt an den Hof seiner Familie im Baskenland zurück. In den vergangenen 150 Jahren hat sich manches verändert, manches nicht. Der Film ist ein Gedicht in Bildern, das auf dem Text des bekannten... mehr

15:15 “Im Herzen des Balkans - Auf der Suche nach dem Luchs”

Cornelia Volk (Deutschland), 43 min, Sprache: D - Natur & Umwelt

Das Verbreitungsgebiet des Balkanluchses deckt sich mit dem Verlauf des „Grünen Bandes“ entlang des Eisernen Vorhanges zwischen Albanien und Mazedonien. Wissenschaftlichen Schätzungen zufolge gibt es nur mehr weniger als 100 Tiere – Tendenz... mehr

16:00 “Der Böhmerwald”

Iduna Wünschmann (Deutschland), 43 min, Sprache: D - Natur & Umwelt

Anfang des 20. Jahrhunderts war der Luchs fast überall in Mitteleuropa ausgerottet. Inzwischen ist er in den Böhmerwald zurückgekehrt. Und auch der Habichtskauz konnte hier erfolgreich wieder angesiedelt werden. Versteckt im Wald ziehen... mehr

16:45 “Wildererjagd am Mount Kenya”

Holger Riedel (Deutschland), 52 min, Sprache: D - Natur & Umwelt

Der Wildhüter Simon Gitau und zwei seiner Kollegen streifen im Licht ihrer Stirnlampen durch das Dickicht des Bergregenwalds des Mount Kenya. Sie wollen Wilderer auf frischer Tat ertappen. Am Tag zuvor hatten sie Fallen entdeckt, Schlingen, mit... mehr

17:40 “Wilder Iran - In den grünen Norden”

Herbert Ostwald (Deutschland), 44 min, Sprache: D - Natur & Umwelt

Der Iran ist häufig wegen umstrittener Politik in den Nachrichten, seine Natur- und Kulturschätze sind selten Thema. Dabei hat die islamische Republik spektakuläre Landschaften zu bieten. Der Deutsch-Iraner Benny Rebel, international renommierter... mehr

18:25 “The Zanskar Odyssey”

Jason Kehl (USA), 46 min, Sprache: E - Klettern in Fels und Eis

Die Kletterer Pete Takeda, Abbey Smith, Jason Kehl und Mick Follari aus Colorado reisen in jene luftige Region, wo sich Kontinente berühren, alte Kulturen vermischen und Weltreligionen auf einander prallen – ins Königreich Zanskar im indischen... mehr

19:10 “A Steelhead Family”

Andrew Hardingham (Kanada), 19 min, Sprache: E - Natur & Umwelt

Fischen ist der Lebensmittelpunkt der fünfköpfigen kanadischen Familie Clay. Vater Bob stellt Bambusruten für eine spezielle Form des Fliegenfischens her und alle Familienmitglieder beherrschen die Wurftechniken perfekt. Wenn Familie Clay im Fluss... mehr