Donnerstag, 15. Nov. 2012

16:00 - Stefaniensaal
19:30 - Stefaniensaal
15:00 - Congress Graz - Blauer Salon

Detailprogramm

16:00 | Stefaniensaal Kartenbestellung Preis: 12 €

“Seen auf dem Dach der Welt – Der Markakol in Kasachstan”

Stephan Kühnrich (Deutschland), 45 min, Sprache: D - Alpine & fremde Kulturen

Weit im Osten Kasachstans im abgelegenen Altaigebirge liegt ein einzigartiger See, der Markakol. Das Wasser der etwa 100 Flüsse und Bäche, die in ihn hinein münden, fließt auch wieder hinaus – sogar bis ins Nordpolarmeer. Das macht den 1500 Meter... mehr

“Der Wassermann - 50 Jahre Tauchen in Flüssen und Seen”

Jan Haft (Deutschland), 44 min, Sprache: D - Natur & Umwelt

Walter Sigl ist einer der ersten Menschen überhaupt, die mit der Filmkamera in fließende und stehende Binnengewässer eingetaucht sind, um die ersten bewegten Bilder von Hecht und Barsch, Zander und Waller im natürlichen Lebensraum einzufangen. Aus... mehr

Pause

“Wildes Deutschland - Der Bayerische Wald”

Jürgen Eichinger (Deutschland), 44 min, Sprache: D - Natur & Umwelt

Als sich in den 1980er Jahren im Nationalpark Bayerischer Wald der Borkenkäfer außergewöhnlich stark vermehrte und die Nationalparkverwaltung eine Bekämpfung bewusst unterließ, hatte das Folgen. Zehntausende tote Bäume dominierten den... mehr

19:30 | Stefaniensaal Kartenbestellung Preis: 19 €

“Festivaleröffnung/opening ceremony 2012”

“Höhenrausch - Der Extrembergsteiger Erhard Loretan”

Benoit Aymon (Schweiz), 52 min, Sprache: D - Alpine Dokumentation

nominiert für einen Preis (2012)

Der schweizer Bergführer Erhard Loretan war der zweite Mensch, der alle 14 Achttausender ohne künstlichen Sauerstoff bestiegen hat. Den Mount Everest bestieg in weniger als 40 Stunden auf einer direkten Linie durch die Nordwand, ohne Zelt, nur mit... mehr

Pause

“Expedition ins ewige Eis - Alfred Wegener”

Gabriele Wengler , 43 min, Sprache: D - Abenteuer

Im Frühjahr 1930 bricht der Naturforscher Alfred Wegener, der sich mit seiner bahnbrechenden Theorie der Kontinentalverschiebung schon einen Namen für die Ewigkeit gemacht hatte, zu seiner dritten Grönlandexpedition auf. Ein Jahr lang will er mit... mehr

“Petit Dru Nordwand – Der zerfallene Berg”

Gerald Salmina, Tom Dauer, Jochen Hemmleb (Österreich), 52 min, Sprache: D - Alpine Dokumentation

nominiert für einen Preis (2012)

Die im Jahr 1997 von Bergstürzen umgeformte und zerstörte Nordwand der Petit Dru dient als Metapher für das Leben zweier außergewöhnlicher Alpinisten, welches durch dramatische Unfälle umgeformt und verändert wurde: Der Brite Andy Parkin... mehr

15:00 | Congress Graz - Blauer Salon

15:00 “Seen auf dem Dach der Welt – Der Qinghai Hu in China”

Stephan Kühnrich (Deutschland), 45 min, Sprache: D - Alpine & fremde Kulturen

Im Nordosten des tibetischen Hochlandes auf etwa 3200 Meter Seehöhe befindet sich einer der heiligsten Plätze des Buddhismus: “Der blaue See” in den Sprachen der Tibeter, der Mongolen und der Chinesen. Er ist einer der größten Salzseen der Welt... mehr

15:45 “Los Escualos: Young Chilean Kayakers of Patagonia”

Weston Boyles (USA), 15 min, Sprache: Sp/E - Abenteuer

In der abgelegenen Kleinstadt Cochrane im chilenischen Patagonien bringt der Kajakclub “Escualo”, auf Spanisch “Haifisch“, Kindern im Alter von 4 bis 18 Jahren das Wildwasserpaddeln auf dem smaragdgrünen Río Baker bei. Dabei geht es um weit mehr... mehr

16:00 “Geschichten aus der Hohen Tatra”

Pavol Barabás (Slowakei), 52 min, Sprache: Slovak/E - Alpine Dokumentation

Die Hohe Tatra, der höchste Teil der Karpaten, gilt in unseren Breiten noch als Geheimtipp. In der Slowakei ist sie nahezu ein Wahrzeichen. Von steilen Granitwänden und luftigen Graten bis zu saftig grünen Almen bietet die Hohe Tatra vom... mehr

16:55 “Fledermäuse – warte, bis es dunkel wird”

Volker Arzt (Deutschland), 44 min, Sprache: D - Natur & Umwelt

nominiert für einen Preis (2012)

Fledermäuse gehören nicht unbedingt zu den Kuscheltieren, die jeder gerne streicheln möchte. Manche halten sie für abstoßend und unheimlich oder haben sogar Angst vor den nächtlichen Flattertieren, die pfeilschnell durch die Dunkelheit jagen. Man... mehr

17:40 “Tyndýk”

Franz Walter (Deutschland), 22 min, Sprache: D - Alpine Dokumentation

Kirgistan im Spätsommer. Ines Papert reist mit ihrem 11-jährigen Sohn Manu durch das Land. Sie sind auf dem Weg in die abgelegene Gebirgsregion des Kookshal Tool. Dort werden Ines Papert und ihre Kletterpartner einen zweiten Versuch unternehmen,... mehr

18:05 “Schneegrenze”

Jan Linnartz (Deutschland), 15 min, Sprache: D - Alpine & fremde Kulturen

Karl (24), seine Schwester Marie (19) und ihr Vater (60) leben zurückgezogen auf einer Hochalm. Der Vater hat sich längst von der schweren, körperlichen Arbeit zurückgezogen und die Arbeiten rund um die Alm größtenteils seinem Sohn übertragen.... mehr

18:20 “Check your RISK” (außer Konkurrenz)

Lothar Hofer, Martin Sochor (Österreich), 40 min, Sprache: D - Abenteuer

Das Thema Lawine verkörpert die Schattenseite beim Skifahren und Snowboarden im freien Skiraum. Um die Freiheit in vollen Zügen genießen zu können ohne unnötige Risiken einzugehen, setzt es voraus, sich im Vorfeld ernsthaft mit der Materie... mehr

19:00 “Guarda - Jetzt sind wir hier zuhause”

Susanna Fanzun (Schweiz), 25 min, Sprache: Räto/D - Alpine & fremde Kulturen

Leere Häuser, alte Menschen und immer weniger Kinder. Mit dieser Situation war das Bergdorf Guarda im Unterengadin in den 1990er Jahren konfrontiert. Um zu verhindern, dass die Schule geschlossen wurde, forderte man schweizweit Familien auf, nach... mehr