„Wrangel Island - Im Treibhaus der Arktis“

Wrangel Island - Im Treibhaus der Arktis

Titel
Wrangel Island - Im Treibhaus der Arktis
Sprache
Deutsch
Dauer
15 min
Regisseur
Martin Thoma (Deutschland)
Kategorie
Natur & Umwelt
Wann und Wo
Samstag, 17. Nov. 2012 ab 09:30 / Steiermarksaal       Kartenbestellung >>
Bilder
 
Beschreibung
Verborgen hinter ganzjährigen Blizzards und einer monatelangen Polarnacht liegt Wrangel Island nur wenige Seemeilen vor der arktischen Packeisgrenze. Bei Wintertemperaturen bis unter -40°C leben mehr als 1000 Eisbären, Moschusochsen und Rentiere neben Walrosskolonien, Robbenfamilien, Polarfüchsen und Wölfen. Zahlreiche Fossilienfunde belegen, dass auf der Insel das Mammut 6000 Jahre länger überlebte als im restlichen Eurasien. Heute gilt das Eiland als letztes völlig unberührtes Biotop für Eisbären. Sie haben keine natürlichen Feinde, doch allein in den vergangenen 10 Jahren hat sich die Packeisgrenze in den Sommermonaten um über 100 km nach Norden verschoben. Eine ernsthafte Bedrohung für die Bären!