„Pygmies – The Children of the Jungle“

Pygmies – The Children of the Jungle

Titel
Pygmies – The Children of the Jungle
Sprache
Slowakisch mit englischen Untertiteln
Dauer
52 min
Regisseur
Pavol Barabás (Slowakei)
Kategorie
Alpine & fremde Kulturen
Wann und Wo
Freitag, 16. Nov. 2012 ab 15:30 / Kammermusiksaal       Kartenbestellung >>
Bilder
 
Beschreibung
Der Abenteurer Ivan Bulik träumt davon, das Leben und die Traditionen der kleinsten Menschen auf unserer Erde zu dokumentieren. Von der Zentralafrikanischen Republik überschreitet er die Grenze in den kriegsgebeutelten Kongo. Auf seinem Weg durch den Regenwald fotografiert er Gorillas und wird von Elefanten bedroht. Tief im Dschungel stoßt er auf Pygmäen, die nach wie vor als Jäger und Sammler leben. Er bekommt tiefe Einblicke in ihre Kultur, die von viel Musik und Tanz und einer unendlichen Lebensfreude geprägt ist. Sie sind tatsächlich nackte Kinder des Dschungels und werden nicht nur von der modernen Zivilisation, sondern auch von einem der brutalsten Kriege unserer Zeit bedroht.