„Held aus dem Dschungelbuch - der Lippenbär“

Held aus dem Dschungelbuch - der Lippenbär

Titel
Held aus dem Dschungelbuch - der Lippenbär
Sprache
Deutsch
Dauer
44 min
Regisseur
Oliver Goetzl (Deutschland)
Kategorie
Natur & Umwelt
Wann und Wo
Mittwoch, 14. Nov. 2012 ab 17:00 / Schubertkino-Saal 2       Kartenbestellung >>
Bilder
 
Beschreibung
Beinahe jeder kennt den tapsigen Bären Balu aus dem „Dschungelbuch“. Doch über wilde Lippenbären, die tatsächlich im Dschungel Indiens leben, weiß man nur wenig. Zwei Tierfilmer finden einen besonderen Zugang zu den scheuen Tieren und dokumentieren erstmalig bislang unbekanntes Verhalten. Sie folgen einem jungen Bärenmännchen, das sie Balu nennen. Die Temperaturen erreichen mittags weit über 40 Grad Celsius, deshalb verbringt Balu diese Zeit in einer Höhle. Dort stellen die Filmemacher mehrere ferngesteuerte Kameras auf und machen einzigartige und intime Aufnahmen. Balu ist am Ende der Dokumentation ein ausgewachsener Bär. In einer Welt, in der der Platz für wilde Tiere immer weiter schrumpft, wird sein Leben härter sein als das seines berühmten Namensvetters aus dem „Dschungelbuch“.