English Deutsch
searchfieldleftcap
searchfieldrightcap
Mittwoch, 12.11.2008
Donnerstag, 13.11.2008
Freitag, 14.11.2008
Samstag, 15.11.2008
Alpine Dokumentation
Klettern in Fels & Eis
Abenteuer
Natur & Umwelt
Alpine & fremde Kulturen
Alpine & fremde Kulturen Alpine & fremde Kulturen
“The Wind Blows Round”

Giorgio Diritti (Italien) - Italienisch mit englischen Untertiteln, 110 min

Freitag, 14. Nov. 2008 ab 13:00 im Grazer Congress - Blauer Salon       

Ein kleines Bergdorf in den okzitanischen Alpen im Piemont stirbt nach und nach aus. Nur der Sommertourismus bringt der alternden Bevölkerung etwas Einkommen für den Lebensunterhalt. In diese kleine, eingeschworene konservative Gemeinschaft dringt eines Tages ein französischer Hirte mit seiner jungen Familie, seinen Ziegen und seinen unternehmerischen Fähigkeiten als Käsemacher im Gepäck ein. Anfangs wird er – wenn schon nicht mit offenen Armen – immerhin mit dem Hintergedanken aufgenommen, dass seine Ankunft das Dorfleben wiederbeleben könnte. Aber die Erfahrungen der Neuankömmlinge werden immer bitterer, als die Missverständnisse zunehmen und die Dorfbewohner sich über das Eindringen der Familie und der Geschäftsaktivitäten in ihr – ach so ruhiges – Dorfleben zu ärgern beginnen. Der Spielfilm wirkt er wie eine Dokumentation. Ein sehr überzeugter, äußerst unterhaltsamer und nachdenklich machender Film über den Zusammenprall zweier Kulturen in einer isolierten Gemeinschaft, der die wunderbare Berglandschaft durch alle Jahreszeiten hindurch in atemberaubende Bilder fasst.

Auszeichnungen

Grand Prix Graz 2008

Der einzige Spielfilm im Programm nimmt ein wichtiges Thema aus dem heutigen Leben in den Alpen auf. Am Beispiel des Fremden, der in einem von der Abwanderung betroffenen italienischen Bergdorf Fuß zu fassen versucht, zeigt sich der Konflikt zwischen der Bewahrung des Althergebrachten und der Notwendigkeit, neue Wege zu gehen. Hervorragend umgesetzt, großartig gespielt, feinfühlig und fesselnd: ein rundum gut gemachter Film, der betroffen macht.

Fr
13:00